Mein Konto

Suche
Close this search box.
Burnout in der Finanzbranche

Burnout in der Finanzbranche: Raus aus dem Hamsterrad

Burnout in der Finanzbranche vermeiden:
Wie Führungskräfte und Mitarbeitende im Finanzsektor Sinn, Wohlbefinden und Erfolg verbinden.

Kennst Du das Gefühl, im Hamsterrad gefangen zu sein? Immer höhere Verkaufsziele, kürzere Deadlines und ständig wachsende Kundenanforderungen – und irgendwo dazwischen verlierst Du den Sinn für Deine Arbeit.

In diesem Beitrag schauen wir uns an, wie Du in diesem Hochdruckumfeld Sinn, Wohlbefinden und Erfolg miteinander verbinden kannst.

Ist Burnout in der Finanzbranche vorprogrammiert?

Hast Du schon einmal erlebt, wenn Du den ganzen Tag mit Kundengesprächen, Berichten und Teammanagement jonglierst, aber am Ende fragst Du Dich, ob all diese Anstrengung wirklich das ist, was Du im Berufsleben suchst?

Oder wenn Du nach einem langen Tag voller Meetings und unzähligen To-Dos nach Hause kommst und feststellst, dass Du keine Energie mehr für Deine Familie oder Deine persönlichen Interessen hast?

In der Finanz- und Versicherungsbranche herrscht ein enormer Druck, der sich deutlich auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirkt. Laut einer aktuellen Studie von Dear Employee “Workplace Insights” gehören Finanz- und Versicherungsdienstleistungen mit einer Prävalenz von 13,09 % für Burnout-Gefährdung zu den Top 5 Branchen mit dem höchsten Burnout-Risiko.

Dieser hohe Arbeitsdruck, kombiniert mit mangelnder Work-Life-Balance und emotionalen Belastungen, führt oft zu Erschöpfung und dem Verlust des Sinngefühls. Die Folgen sind weitreichend: Verringerte Leistungsfähigkeit, mangelnde Motivation und letztlich Burnout.

Burnout in der Finanzbranche durch sinnstiftende Arbeit vermeiden

Um den ersten Schritt zur sinnvollen Arbeit zu machen, ist es wichtig, den Druck zu erkennen und zu reflektieren. Was heisst das konkret für Dich? Die folgenden Selbstreflexionsfragen bieten Dir die Möglichkeit, Deine persönliche Situation genauer zu beleuchten und zu verstehen:

  • Fühlst Du Dich am Ende des Arbeitstages oft erschöpft, ohne das Gefühl zu haben, etwas Bedeutungsvolles erreicht zu haben?
  • Spürst Du, dass Deine Arbeit immer mehr zu einer Routine wird, ohne Raum für Kreativität oder persönliches Wachstum?
  • Nimmst Du häufig Sorgen des Büros mit nach Hause und kannst nicht richtig nach der Arbeit abschalten?
  • Bemerkst Du, dass Du weniger Freude an Deiner Arbeit hast und Dich stattdessen häufig gestresst oder überfordert fühlst?
  • Fühlst Du Dich isoliert oder entfremdet von dem, was Dich ursprünglich zu Deiner Arbeit in der Finanzbranche motiviert hat?
  • Hast Du das Gefühl, dass Deine persönlichen Bedürfnisse und Dein Wohlbefinden hinter Deinen beruflichen Pflichten zurückstehen?

Hast Du einige dieser Fragen mit “Ja” beantwortet? Dann ist es vielleicht an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und zu reflektieren, wie Du ein gesünderes Gleichgewicht in Deinem Leben herstellen kannst.

Der Erfolgsfaktor, der oft übersehen wird

Basierend auf der langjährigen Branchenerfahrung unserer Trainer bei ROWAPA, wird eines klar. Viele Fachkräfte konzentrieren sich stark auf Sales- und Leadership-Taktiken. Dabei wird die Persönlichkeitsentwicklung oft unterschätzt.

Doch gerade sie ist ein entscheidender Faktor für Erfolg und Zufriedenheit im Berufsleben. Wir bei der ROWAPA sind davon überzeugt, dass die Persönlichkeitsentwicklung essentiell ist, um sich vor Erschöpfung zu schützen und langfristig erfolgreich zu sein.

Khaled Salah, Mitglied Advisory Board Tria Consulting, Dozent im CAS Professional Leadership for Finance

Aus den folgenden Gründen sollte jede Person in der Finanzbranche Zeit in die Persönlichkeitsentwicklung investieren:

1. Förderung der persönlichen Stärken:

Deine individuellen Fähigkeiten und Talente sind das Fundament Deines beruflichen Erfolgs. Indem Du sie erkennst und weiterentwickelst, stärkst Du Deine Position in der Finanzbranche.

2. Klarheit über persönliche Werte und Überzeugungen:

Ein tiefes Verständnis Deiner Werte und Überzeugungen ermöglicht Dir, authentisch zu handeln und Entscheidungen zu treffen, die mit Deinem inneren Kompass übereinstimmen.

3. Effektive Kommunikation:

Das Verständnis für Deine eigene Persönlichkeit verbessert Deine Kommunikationsfähigkeiten. Du lernst, klarer und überzeugender zu kommunizieren und bessere Beziehungen aufzubauen, was in der Finanzbranche von unschätzbarem Wert ist.

4. Erreichen einer nachhaltigeren und erfüllenderen Karriere:

Wenn Du in Deine Persönlichkeitsentwicklung investierst, öffnest Du Dich für langfristigen Erfolg und tiefe berufliche Erfüllung.

Deshalb haben wir bei ROWAPA die Persönlichkeitsentwicklung fest in alle unsere Sales- und Leadership-Ausbildungen integriert.

Möchtest Du weiter über Deine Persönlichkeitseigenschaften reflektieren und Ideen zur persönlichen Weiterentwicklung erhalten? Lass Dir 15 Minuten Zeit und mache unseren kostenlosen Persönlichkeitstest!

Zum Persönlichkeitstest »

Die Rolle der Führung

Als Führungskraft hast Du Verantwortung nicht nur für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Es liegt in Deiner Hand, ein Arbeitsumfeld zu gestalten, das nicht nur effizient, sondern auch sinnstiftend ist.

Wie? Indem Du die individuellen Motive und Bedürfnisse Deiner Mitarbeiter erkennst und berücksichtigst.

Hast Du schon einmal über motivorientierte Führung nachgedacht? Hierbei geht es darum, Dein Team nicht nur durch Ziele und Aufgaben zu leiten, sondern auch ihre persönlichen Antriebe zu verstehen und anzusprechen.

Stell Dir vor, Du führst regelmässig Einzelgespräche, in denen es neben beruflicher Leistung auch um persönliche Ambitionen und Herausforderungen geht. Oder Du etablierst eine Kultur der Anerkennung, in der sich alle Mitarbeitenden besonders wertgeschätzt fühlen. Oder Du schaffst eine Atmosphäre, in der Fehler als Lerngelegenheiten gesehen werden und Herausforderungen als Themen zur Weiterbildung dienen.

Wie würden diese Ansätze Dich und Dein Team transformieren?

Genau hier setzt unser CAS Professional Leadership for Finance an: Ein Programm, das Dir genau diese Werkzeuge und Kenntnisse vermittelt, um Deine Führungskompetenzen auf das nächste Level zu heben. Bist Du bereit, den ersten Schritt zu machen?

Unsere Kurse für Dich
Das könnte Dich auch interessieren

Informiert bleiben

ROWAPA Impulse