Mein Konto

Suche
Close this search box.

Du bist Optimist

Glückwunsch! Du siehst die Welt durch die rosarote Brille. Wer zur Gruppe der Optimisten gehört, neigt dazu, die Welt unter einem positiven Blickwinkel zu sehen. Du lässt Dich nicht von den katastrophalen Prognosen beeindrucken, die die Medien verbreiten.

Wenn es regnet, freust Du Dich, dass die Natur davon profitiert und geniesst die gemütliche Atmosphäre zu Hause. „Schlechtwetter“ gehört nicht zu Deinem Wortschatz. Du kannst jeder Situation eine gute Seite abgewinnen.

Nicht selten ist es gerade Deine positive Einstellung, die Dir zum Erfolg verhilft. Denn nur wer an sich selbst glaubt, wird auch andere überzeugen. Mit Deiner optimistischen Lebenseinstellung kannst Du viele Menschen begeistern, die gerne ihre Zeit mit Dir verbringen. Du bist ein Sonnenschein für alle Deine Mitmenschen und kannst ihnen den Tag versüssen. Kunden und Vorgesetzte lieben Dich gleichermassen.

Deine positive Einstellung bringt viele Vorteile mit sich, aber es ist wichtig, auch die Risiken und Nachteile des Optimismus zu berücksichtigen, wie zum Beispiel die Überschätzung der eigenen Fähigkeiten, die Unterbewertung von Risiken oder Frustration bei Menschen, die das Gefühl haben, dass ihre Sorgen oder Ängste nicht ernst genommen werden.

Wenn Du ein Gleichgewicht finden möchtest, eine Unterstützung bei beruflichen oder privaten Veränderungsprozessen brauchst oder schneller zu einem gewünschten Ziel kommen willst, stehen wir an Deiner Seite. Wir bieten Dir ein persönliches Mentoring an, das speziell auf Deine Persönlichkeit zugeschnitten ist. Nutze die Gelegenheit, um mit einem erfahrenen Mentor Dein persönliches und berufliches Potenzial voll auszuschöpfen und Deine optimistische Persönlichkeit noch zu perfektionierenZum persönlichen Mentoring!

Die Gesundheit dankt Dir für Deine unbeschwerte Lebensart: Du hast ein geringeres Risiko, an Bluthochdruck oder Magengeschwüren zu erkranken. Trotzdem gibt es Momente, in denen auch Dein Optimismus schwankt.

Hier sind einige Tipps, um Deine positive Einstellung noch weiter zu stärken:

  1. Übe Dankbarkeit: Schreibe jeden Tag drei Dinge auf, für die Du dankbar bist, um Dich auf das Gute in Deinem Leben zu konzentrieren.
  2. Nutze kreative Visualisierung: Stelle Dir in schwierigen Situationen bewusst positive Ergebnisse vor und arbeite dann darauf hin.
  3. Lerne, Herausforderungen als Wachstumschancen zu sehen: Verwandle negative Gedanken in Möglichkeiten, Dich weiterzuentwickeln und zu wachsen.

In unserem kostenlosen Whitepaper “Positives Denken” findest Du noch mehr Tipps im Form eines Brettspiels, um Dich spielerisch zu stärken.

Optimistisch zu bleiben, bedeutet manchmal negative Tatsachen auszublenden und diese, bewusst oder unbewusst, nicht wahrnehmen zu wollen. So kannst Du riskieren, Situationen falsch einzuschätzen oder Deine Ziele aus den Augen zu verlieren. Kannst Du Dir Ziele setzen und Entscheidungen treffen? Gehe zum zweiten Test und evaluiere Deine Entschlusskraft.

Zum 2. Teil: Zielsetzung

Kannst Du gut planen?
Jetzt testen

Informiert bleiben

ROWAPA Impulse